essay online

Welche Fiskalpolitik in der Krise? Dokumentation und Video-Interviews zum 2. Trialog der Reihe „Deutscher Sonderweg“

Am 3. Juli 2017 fand die zweite Veranstaltung der Reihe „Deutscher Sonderweg? – Eine Standortbestimmung der Wirtschaftspolitik und der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland“ statt. Gemäß dem Titel „Welche Fiskalpolitik in der Krise?“, wurde im Trialog die deutsche Fokussierung auf die „schwarze Null“ auf ihre paradigmatische Basis hin überprüft… weiter


Video-Interviews: Gibt es einen deutschen Sonderweg in der Wettbewerbspolitik?

Gibt es einen deutschen Sonderweg in der Wettbewerbspolitik und bedarf es besonderer Anstrengungen auf europäischer Ebene in Bezug auf Wettbewerbspolitik? Prof. Dr. Nils Goldschmidt im Gespräch mit Heidemarie Wieczorek-Zeul, Prof. Dr. Christoph M. Schmidt, Prof. Dr. Gesine Schwan, Dr. Stefan Profit und… weiter


Auftakt der Reihe „Deutscher Sonderweg“: Der erste Trialog thematisierte die deutschen Leistungsbilanzüberschüsse

Eine Kontroverse innerhalb der Wirtschaftswissenschaften wird neu angepackt: Seit mehreren Jahrzehnten erscheint die neoklassische Schule als der theoretische Kern einer dominanten wirtschaftstheoretischen Lehre in Wissenschaft und der wissenschaftlichen Politikberatung. weiter